ZUSAMMEN
SIND WIR
AM STÄRKSTEN

Verein Bündner Hebammen

Herzlich Willkommen auf der Seite der Bündner Hebammen.
Wir sind seit 2022 als Verein organisiert und zählen aktuell 47 Aktivmitglieder, 4 Passivmitglieder und 6 Ehrenmitglieder. Jederzeit freuen wir uns über neue Hebammen, welche ihre Freiberuflichkeit im Kanton Graubünden ausüben.

Präsidentin

Angelica Signer-Urech


Vizepräsidentin

Lea Rottweiler


Aktuarin

Daniela Thöny


Unser Wirken

Die Vereinssitzungen finden 4-mal jährlich statt.
Wir starten das Vereinsjahr mit der Hauptversammlung, an der wir gerne die neuen Hebammen begrüssen und ein gemütlichen Apero geniessen.
Die Sommersitzung findet jeweils am Abend statt, damit wir uns bei einem Abendessen austauschen können.
An jeder Sitzung organisiert der Vorstand einen kurzen Fachvortrag.

Die Sitzungen werden vom Vorstand vorbereitet und dienen als Plattform für:

  • den fachlichen Austausch unter den freiberuflichen Hebammen
  • Weiterbildungen in der Region
  • Den Informationsfluss des SHV Zentralvorstandes via Sektionsvorstand zum Vereinsvorstand
  • Die Vernetzung und den Austausch mit anderen Berufsgruppen aus dem Bereich Familiengesundheit. Insbesondere Elternberatung, Stillberaterinnen, Logopädie etc.

Kantonale Projekte

Pikettentschädigung

Eines unserer Ziele seit der Vereinsgründung ist, die Pikettentschädigung kantonal zu regeln. Nach unzähligen Telefonaten, Mails schreiben, Treffen mit Vertretern aus der kantonalen Regierung und Austausch mit Hebammen aus anderen Kantonen bekamen wir nach der Herbstsession des Grossen Rates des Kantons Graubünden den Bescheid, dass unser Antrag auf Übernahme der Pikettentschädigung angenommen wurde.

Somit dürfen wir damit rechnen, dass die Pikettentschädigung für die freiberuflichen Hebammen ab 2025 vom Kanton Graubünden übernommen wird.

Nun kommt aber noch viel Arbeit mit der Detailausarbeitung für die Übernahme auf uns zu. Gerne halten wir euch auf dem neuesten Stand der Arbeiten.

Sitzungsdaten

Einstieg in die Selbstständigkeit

Möchtest du im Kanton Graubünden als Hebamme in eigener fachlicher Verantwortung arbeiten? In unserem Verein hilft dir Tanja di Tommaso gerne weiter.